*
citylauf-top-01-01.jpg
Menu
Aktuelles Aktuelles
Anmelden Anmelden
Ergebnisse Ergebnisse
Fotos Fotos
Streckenplan Streckenplan
Zeitplan Zeitplan
Startgeld Startgeld
Streckenrekorde Streckenrekorde
Meldeliste Meldeliste
Sponsoren Sponsoren
Wir über uns Wir über uns
Impressum Impressum
citylauf-logo-04.jpg

fb_logo
Aktuelles : Citylauf 2016 / Prämien für neue Streckenrekorde
11.04.2016 21:28 ( 1048 x gelesen )



                                         Wieder Prämien für neue Streckenrekorde beim 15. Citylauf

In den vergangenen Jahren war es das Ziel, den Lehrter Citylauf gleichermaßen für Breiten - und Leistungssportler attraktiv zu machen und damit auch für die Zuschauer weitere Anreize zu schaffen. Dieses Konzept ist bei der Kontinuität der Anmeldezahlen auf der im Jahr 2007 amtlich vermessenenStrecke voll aufgegangen und kann auch beim 15.Citylauf dank der wieder von unseren Sponsoren ausgelobten Sachpreise und Prämien beibehalten werden. Dazu trugen auch die vom Klinikum Wahrendorff ausgelobten Prämien für neue Streckenrekorde über 4 und 10 km bei. Einen weiteren Schub brachte die von der Geschäftsführerin des Klinikums – Frau Heide Grimmelmann – vor zwei Jahren eingeführte Prämienzahlung auch für Rekorde bei den Jugendlichen der Altersklassen U 20 und U 18. Gerade die Jugend –lichen liefen zwar recht gute Zeiten, konnten aber nie einen der
                                             vorderen Plätze in der Gesamtwertung belegen.


 


Beim 14.Citylauf im Jahr 2015 dankten die Jugendlichen es dem Sponsor gleich mit acht neuen Streckenrekorden und kamen so auch in den Genuss von Preisen. Es gab noch drei weitere Rekorde bei den Männern und Frauen. Hartnäckig hält sich die im Jahr 2010 von Katrin Kreil – Hannover 96 – erzielte Bestzeit über 10 km in 36:34 Minuten. Mit dieser hervorragenden Leistung kam sie in dem Jahr zusammen mit ihren Vereinskameradinnen Hanna Brandt und Ulrike Wendt bei der 10 km Straßenlauf Mannschaftswertung in der Deutschen Bestenliste auf den
          siebten Rang. Eine neue Chance zur Verbesserung haben die Läuferinnen am 2. September.

Auch 2016 lobt Frau Grimmelmann Prämien für die Verbesserung der bestehenden Streckenrekorde über 4 km
und 10 km  aus. Bei einem neuen Streckenrekord erhält der Läufer/die Läuferin vom Klinikum Wahrendorff eine Geldprämie von 75 Euro beim 4km - und 150 Euro beim 10km Lauf.  Für die Altersklassen M/W U18 und M/W U20 getrennt ist für 4km ein Betrag von je 50 Euro und für 10km von je 100 Euro ausgelobt.

Ihr Jürgen Teiwes


 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail